Datum Veranstaltung  
29.09.2023

18:00 Uhr bis
20:00 Uhr

Yulia Parnes

Yulia Parnes, Sopran, aus Bonn - Ein musikalisches Kaleidoskop mit weltberhmten Liedern aus verschiedenen Epochen


Vita

Yulia Parnes ist in Moskau geboren und aufgewachsen. Sie studierte fünf Jahre an der Moskauer Ippolitov-Ivanov-Musikhochschule und schloss diese als ausgebildete Sängerin, Chordirigentin und Gesangslehrerin ab. Einen erheblichen Anteil an ihrer stimmlichen Ausbildung hatte zudem ihr Vater, Davyd Parnes, der in Russland zu den großen Stimmbildnern des Landes zählte.
Nach Beendigung Ihres Studiums sammelte sie erste Erfahrungen als Sängerin am Bolschoi Theater in Moskau. Im Anschluss arbeitet Yulia 10 Jahre als Solistin des bekannten staatlichen Kammerchors unter der Leitung von Valerij Poljanskij. Danach trat Yulia vor allem als Solistin des Ensembles „Madrigal“ auf, welches den Schwerpunkt mittelalterlicher Musik (Renaissance und Barock) hatte.
Seit 2004 lebt Yulia in Bonn, wo sie bis 2012 als Chorsängerin für die dortige Oper gesungen hat. Seitdem arbeitet sie mit großem Erfolg an ihrer Solokarriere. Yulia tritt heute vor allem als Konzertsängerin auf. Dabei präsentiert sie ein breit gefächertes musikalisches Repertoire, welches vor allem klassische Stücke von Mozart und Bach, aber auch Barock-Arien des 16./17. Jahrhunderts enthält. Außerdem singt Yulia deutsche Volkslieder und Lieder aus den 20er und 30er Jahren des vorigen Jahrhunderts. Des Weiteren enthält ihr Repertoire verschiedene Programme mit Chansons, Schlagern sowie deutschen und internationalen Weihnachtsliedern. Yulia begleitet sich selbst auf Gitarre und Klavier.

Internet: http://www.yulia-parnes.de

Um Anmeldung wird gebeten unter: Tel. 0228 364737 oder E-Mail: office@ashbonn.de

Veranstaltungsort:
Albert-Schweitzer-Haus
Beethovenallee 16
D-53173 Bonn-Bad Godesberg

zurück zur Veranstaltungsübersicht