Datum Veranstaltung  
14.11.2019

15:00 Uhr bis
18:00 Uhr

15.11.2019

09:00 Uhr bis
12:00 Uhr

Galsan Tschinag, Ulan Bator

-- Termine sind bereits alle vergeben -- Einzelsitzungen

„Mensch sein, sich dem Mitmenschen auffalten, sich annähern, eintauchen“ so entsteht Heilung in der Seele, im Körper mit schamanischer Spiritualität.
Galsan’s einfühlsame Heilweise, seine ganz persönliche Hinwendung zu jedem Heilsuchenden, sein Eins-Werden mit der hilfesuchenden Seele des Anderen, lässt uns das Schamanische Weltbild in seinem Wirken erkennen.

Körper, Geist und Seele bilden eine Einheit und nehmen die kosmischen Schwingungen, die durch Galsan Tschinags heilende Hände auf uns einwirken, auf. 

Galsan Tschinag – Schamane, Dichter und Häuptling der Tuwa aus der Mongolei – lädt uns ein, unsere Sinne zu öffnen, Ruhe zu finden, Stress abzubauen und entspannter mit dem Leben umzugehen.

Wir besinnen uns auf die wesentlichen Werte wie Menschenliebe und Mitgefühl unter Achtung vor einander. In einer Atmosphäre von Einfachheit, geschieht Heilung ganz von selbst und wie nebenbei.

Einzelsiztungen

14.11.2019 - stündlich buchbar von 15 - 18 Uhr und

15.11.2019 - stündlich buchbar von 9 - 12 Uhr


€ 120,- / Stunde

Anmeldung: 0228 364737
E-Mail:  office@ashbonn.de

 

Bitte beachten Sie auch:

2-Tages-Workshop am 16. und 17. November 2019

"Heilung geschieht im Miteinander - Schamanisches Heilen aus der Mongolei und westliches Wissen" Ein Workshop mit Galsan Tschinag

Erzählabend am 15. November 2019 von 19.00 - 21.00 Uhr

Veranstaltungsort:
Albert-Schweitzer-Haus
Beethovenallee 16
D-53173 Bonn-Bad Godesberg

zurück zur Veranstaltungsübersicht