Datum Veranstaltung  
30.05.2020

10:00 Uhr bis
19:00 Uhr

31.05.2020

10:00 Uhr bis
16:00 Uhr

Andrea Bruchačova und Ulrich Emil Dupre

2-Tages-Seminar: Ho-oponopono, das hawaiianische Vergebungsritual in Beruf und Alltag

 
Jeder wünscht sich Glück, Selbstbestimmung, Gesundheit und inneren Frieden.

Auf der anderen Seite machen uns persönliche Probleme, Krankheit, sowie Konflikte mit Kollegen, Nachbarn oder Auseinandersetzungen innerhalb der Familie das Leben schwer. 

Bereits vor Jahrhunderten haben die Hawaiianer dazu eine Methode entwickelt, um all diese persönlichen und zwischenmenschlichen Konflikte zu lösen. Sie nannten sie Ho-oponopono: »die Dinge wieder richtigstellen«. 

Ho-oponopono gehört zu den sogenannten Kahuna-Wissenschaften, den mentalen und emotionalen Reinigungstechniken der Heiler, Priester und Könige Hawaiis.

In einem Ho-oponopono reinigt man sich von inneren destruktiven Programmen, die Probleme im Außen erschaffen. 

Die Wissenschaftlerin Dr. Erika Haertig meinte dazu: »Ho-oponopono ist die wohl wirksamste Konfliktlösungsmethode, die je in einer Kultur erfunden wurde«.

In diesem Ho-oponopono-Praxis-Kurs lernen Sie das, von dem Dr. Joe Vitale sagt, es sei das Geheimnis zu Gesundheit, Glück, Frieden, Wohlstand und mehr. 

Erleben Sie in zwei Tagen ein Seminar mit vielen praktischen Übungen. Ein Kurs geeignet für Interessierte und Menschen, die Lebenshilfe geben oder suchen. Ho-oponopono effektiv anwenden in Beruf und Alltag. Dieser Kurs gilt gleichzeitig als Grundkurs zur Ausbildung. 

Ho-oponopono ist eine bewährte Methode um

  • persönliche und berufliche Konflikte effektiv zu lösen

  • Hindernisse und negative Emotionen aufzulösen

  • Beziehungen (in Beruf und Familie) zu heilen

  • inneren Frieden zu finden und persönlich zu wachsen

  • Missverständnisse und Fehlverhalten zu lösen

  • Vergebung zu lernen

  • Selbstsabotage, innere Blockaden und Fesseln lösen

  • Innere Freiheit, Frieden und Selbstbestimmung zu erlangen.

Wissenschaftler und Therapeuten sind sich einig, dass es einen Schlüssel zum Glück, zu Selbstbestimmung, Gesundheit und innerem Frieden gibt: Vergebung. Vergebung bedeutet nicht ein Unrecht zu rechtfertigen, sondern zum eigenen Wohl alle negativen Emotionen zu entlassen.
Doch wie vergibt man? Wie entlässt man Enttäuschung, Wut oder Hilflosigkeit, und gewinnt stattdessen Kraft, Glück und inneren Frieden zurück?

In diesem Kurs können Sie lernen, wie man sich selbst und anderen vergibt, und sich dadurch innere und äußere Blockaden und Selbstsabotage auflösen.

 

Ziel dieses Ho-oponopono-Seminars

ist es, die verschiedenen Arten des Ho-oponopono zu erkennen und in Beruf und Alltag anwenden zu können. Schon während des Kurses lernen Sie, verschiedene Probleme, Muster und negative Program

me aufzulösen.

Jede Situation und jede Begegnung in unserem Leben hat eine Bedeutung.

Durch dieses Seminar lernen sie, die innere Botschaft der Ereignisse in Ihrem Leben zu entschlüsseln.

Aus dem Inhalt des Ho-oponopono-Kurses

Im Zentrum dieses Kurses stehen, Erfahrungen, Praxis und Übungen

  • Huna, das Geheimnis der großen Heiler Hawaiis

  • Die historischen Varianten von Ho-oponopono kennen

  • Die 4 und die 12 Schritte eines Ho-oponopono anwenden

  • Das Vergebungsgebet nach Morrnah Simeona nutzen

  • Die Familienkonferenz nach Mary Kawena Pukui  

  • Die 4 Sätze des Dr. Len in allen Einzelheiten

  • Die Energiegesetze von Huna und Ho-oponopono anwenden

  • Eigene Themen lösen lernen

  • Ho-oponopono mit EFT verbinden

  • und viele praktische Übungen

Ihre Seminarleiter:

Guten Tag, wir heißen Andrea Bruchačova und Ulrich Duprée, und leiten dieses Seminar.

Wir stehen für Umweltschutz, Frieden und die Heilung des Herzens. In mehr als 250 Kursen durften wir erfolgreich über 5000 Menschen in Ho-oponopono und Persönlichkeitsentwicklung anleiten.

Ähnlich Dr. Hew Len, der durch Ho’oponopono mehrere Gefängnisinsassen »heilte«, so helfen wir Menschen ihr inneres, mentales Gefängnis zu verlassen: Fesseln und Barrieren aus Denkmustern, Beziehungsproblemen und karmischen Verstrickungen.

Unsere 10 Bücher erscheinen zur Zeit in 13 Sprachen und in mehr als 15 Ländern. Das Buch »Ho-oponopono, das hawaiianische Vergebungsritual« gilt mittlerweile als Klassiker und beschreibt eine wichtige Methode der Neuen Zeit.

 

Kostenbeitrag: 250,- €
Anmeldung unbedingt erforderlich unter: Tel. 0228 364737 oder E-Mail: office@ashbonn.de
 

 

Um Anmeldung wird gebeten!

Veranstaltungsort:
Albert-Schweitzer-Haus
Beethovenallee 16
D-53173 Bonn-Bad Godesberg
zurück zur Veranstaltungsübersicht