Datum Veranstaltung  
19.09.2019

18:30 Uhr bis
20:45 Uhr

26.09.2019

18:30 Uhr bis
20:45 Uhr

10.10.2019

18:30 Uhr bis
20:45 Uhr

31.10.2019

18:30 Uhr bis
20:45 Uhr

07.11.2019

18:30 Uhr bis
20:45 Uhr

21.11.2019

18:30 Uhr bis
20:45 Uhr

28.11.2019

18:30 Uhr bis
20:45 Uhr

Michael Joseph

Aquarellieren: Farbenspiel oder Befreiung! Malkurs fr Anfnger und fortgeschrittene Anfnger

Faszinierende Ergebnisse mit Aquarellfarben erzielen und dadurch mentale Befreiung schaffen.

Der Künstler malt mit und vermittelt nicht nur das theoretische, sondern auch das praktische Wissen rund um den Gebrauch von Aquarellfarben.

Ob Nass-in-Nass oder Nass-auf-Trocken, ob Lavieren oder Lasieren: Dem Einsteiger wird eine reiche Palette von Techniken aufgezeigt. Dabei wird der Teilnehmer angeregt, die eigene Kreativität zu entdecken und zu entfalten.

Kursleitung Michael Joseph, www.mike-jupp.de

Die nachstehende Materialliste ist eine Empfehlung. Ist bereits anderes Aquarellmaterial vorhanden, kann dieses gerne mitgebracht werden.

Bitte mitbringen:

  • 1 Aquarellblock DIN A 3, rundum geleimt, nicht unter 180 g/qm
  • 1 Hartborsten-Flachhaarpinsel, Stärke 15-20,
  • 2 oder 3 Rundhaarpinsel (auch Kunstoff), Stärken 10 bis etwa 20. Wichtig ist, dass der Pinsel im nassen Zustand eine feine Spitze bildet.
  • Aquarellfarben (am besten von Schmincke HORADAM)
    Farben: Preußisch- und Kobaltblau, Karmin- und Zinnoberrot (oder Kadmiumrot), Zitronengelb (oder Kadmium), Indisch gelb, Umbra, Mai-grün
  • Wasserschale
  • Bleistift (HB)
  • Radierer
  • 1 Lappen oder Küchenrolle

Alle Materialien können Sie auch zum Unkostenbeitrag (ca. 6,- bis 7,- €) beim Dozenten bekommen.

Kostenbeitrag: 80,- € (7 Kurstage jeweils von 18.30 bis 20.45 Uhr)
Der Einstieg in den Kurs ist jederzeit möglich. Der Kostenbeitrag für einen einzelnen Abend beträgt 15,- € (3 Unterrichtsstunden)

Anmeldung erbeten unter: Tel. 0228 364737 oder E-Mail: office@ashbonn.de



 

Um Anmeldung wird gebeten!

Veranstaltungsort:
Albert-Schweitzer-Haus
Beethovenallee 16
D-53173 Bonn-Bad Godesberg
zurück zur Veranstaltungsübersicht