Datum Veranstaltung  
28.08.2019

19:00 Uhr bis
20:30 Uhr

ELIOS

Vortrag: Advaita Vedanta - Sind Trume nur Schume oder vielleicht auch anders dimensionierte, illusionsfreie Wahrnehmungen?

Wachen und Träumen sind zwei vertraute Zustände im 24 Stundenverlauf. Ist das alles, was der Mensch an Bewußtseinszuständen erleben kann oder gibt es da noch etwas anderes, Höheres?

Und wie unterscheidet sich Wachen von Er-Wachen, Auf-Wachen? Geschieht das nicht jeden Morgen oder wie ist es zu verstehen?

Ist ein Traum immer nur ein Spiel des Verstandes oder auch eine die bekannten Naturgesetze überschreitende Erlebensqualität?

In einem Vortrag und darauf folgenden Kurz-Seminar unternehmen wir Klärungen anhand des Advaita Vedanta und lernen etwas über ein wirkungsvolles, mehrdimensionales Unterscheidungsvermögen, mit dem wir unsere Erfahrungen besser einordnen können in eine neue Qualität des Seins, des Selbst-Verständnisses.

Es ergänzen sich ein Vortrag am 28. August 2019 und ein darauffolgender Workshop am 6. Oktober 2019.
Dasselbe Thema gilt für Vortrag und Workshop.

Kostenbeitrag:  Vortrag am 28.08.      15,-- €
                       Workshop am 06.10.   50,- €

Anmeldung erbeten unter: Tel. 0228 364737 oder E-Mail: office@ashbonn.de

 

 

Veranstaltungsort:
Albert-Schweitzer-Haus
Beethovenallee 16
D-53173 Bonn-Bad Godesberg

zurück zur Veranstaltungsübersicht