Datum Veranstaltung  
08.09.2017

19:00 Uhr bis
20:30 Uhr

06.10.2017

19:00 Uhr bis
20:30 Uhr

03.11.2017

19:00 Uhr bis
20:30 Uhr

08.12.2017

19:00 Uhr bis
20:30 Uhr

05.01.2018

19:00 Uhr bis
20:30 Uhr

02.02.2018

19:00 Uhr bis
20:30 Uhr

02.03.2018

19:00 Uhr bis
20:30 Uhr

06.04.2018

19:00 Uhr bis
20:30 Uhr

04.05.2018

19:00 Uhr bis
20:30 Uhr

01.06.2018

19:00 Uhr bis
20:30 Uhr

Ruth Küpper aus Bonn

Chanting - Meditatives Singen

Es werden kraftvolle Lieder des Herzens gesungen aus verschiedenen Kulturkreisen der Erde, z.B. „Shima Shima“, „Fly like an Eagle“,  „The River is flowing“, „Gopala“, u.a.

Dabei stimmen wir uns zunächst auf das Singen ein, lauschen anschließend den Erklärungen zu den Liedern und beginnen langsam diese selber mitzusingen. Da die Melodien und Texte sehr eingängig sind, ist kein Textblatt erforderlich, denn es ist das Ziel den Kopf frei zu bekommen und die Aufmerksamkeit aufs Herz zu lenken. Dies geschieht oft schon automatisch.

Sobald die Lieder vertraut sind, können sie auch leicht im Kanon oder als Wechselgesang gesungen werden. Zwischen den Liedern bekommt jeder Zeit, nachzuspüren, wie sich der Körper anfühlt und was das Singen bewirkt hat. Am Ende wird der Singkreis genauso abgeschlossen, wie er begonnen hat.

Es können Erwachsene jeden Alters und Geschlechts teilnehmen. Erfahrung im Singen ist nicht erforderlich, nur ein bisschen Experimentierfreude, um seine Stimme erklingen zu lassen und sich über seine Stimme auszuprobieren.

 

 Die pädagogischen Ziele sind u.a.:

  • die Stimmbänder werden stimuliert
  • der Atem wird tiefer und stärker
  • soziale Beziehungen werden gefördert
  • das Immunsystem wird gestärkt
  • Gedächtnisprozesse werden positiv beeinflusst
  • die Ausschüttung von Aggressions- und Stresshormonen wird gesenkt
  • die Ausschüttung von Glückshormonen wird verstärkt
  • regelmäßiges Singen vernetzt die Synapsen des Gehirns auf neue differenzierte Weise

Die Kursleiterin ist Erzieherin und Künstlerin (Jahrgang 1961) und seit Oktober 2007 freischaffend tätig. Sie singt und spielt Gitarre seit ihrer Jugendzeit. Das Singen hilft ihr, den Widrigkeiten des Alltags zu trotzen und das Leben zu feiern. Für sie ist Singen ein Ausruck der Liebe und der Lebensfreude. Sie hat Erfahrung im Anleiten von Gesangsgruppen.

Kostenbeitrag: 10 € / 7 € (pro Abend)

Tel. 0228 364737

Um Anmeldung wird gebeten!

Veranstaltungsort:
Albert-Schweitzer-Haus
Beethovenallee 16
D-53173 Bonn-Bad Godesberg
zurück zur Veranstaltungsübersicht